Home Sitemap Kontakt Impressum
Home Artikel verfassen Die Besten Die Neusten Backlinks
Sie sind hier: Startseite / Umwelt-Tiere-Oekologie > Tropischer-Regenwald > Wieso ist der Regenwald schuetzenswert? >

Artikelverzeichnis

 

Wieso ist der Regenwald schuetzenswert?

Auf unserer Mutter Erde gibt es noch ca. 625 Mio Hektar Regenwald. Dieser wird aber in einem rasanten Tempo abgeholzt. Die Hauptgründe dafür sind der hohe Bedarf von Ackerflächen und die hohe Nachfrage von billigem Holz.

Doch der Regenwald hat hohen Nutzen für Mensch und Natur und wir sollten diese größtenteils unberührte Natur auch so lassen wie sie ist.

Der Regenwald als Klimaanlage:

Für das Klima hat der Regenwald einen hohen Einfluss, er speichert nicht nur Unmengen an CO2 und gibt dadurch Sauerstoff frei, er bildet auch große Dunstwolken, die die Sonneneinstrahlung reflektieren und ähnlich wie Eisflächen so eine weitere Erwärmung der Erde eindämmt.

Lebensgrundlage für Tiere und Pflanzen:

Nirgends auf der Erde ist die Artenvielfalt so hoch, wie in den tropischen Wäldern. Viele Erfindungen stammen aus der Natur ab, auch viele Medikamente wurden aus den Wirkstoffen der Pflanzen des Urwalds hergestellt. 

Man geht davon aus, dass 9 von 10 Arten noch gar nicht entdeckt wurden und sie womöglich sogar aussterben, bevor sie entdeckt werden. So kann es natürlich sein, dass uns viele Informationen über unsere Erde verloren gehen, die uns nützlich sein könnten. Medikamente für unentdeckte oder bis jetzt noch nicht behandelbare Krankheiten könnten uns womöglich vorenthalten werden, weil wir den Wirkstoff nie zu Gesicht bekommen.

Wir sollten den Regenwald mit all seinen Vorzügen nicht leichtfertig aufs Spiel setzten, bloß um schnellen Profit zu erwirtschaften. Denn diese verbrannte Erde könnte uns irgendwann einmal teuer zu stehen kommen. 

Suchbegriffe: Regenwald, Zerst?rung, Urwald

Artikel bewerten

   
Bewertung: 5.00 / 5 (2 Stimmen)
Autor: Robert Fischer
Datum: 08.09.2011
2012 seo blog