Home Sitemap Kontakt Impressum
Home Artikel verfassen Die Besten Die Neusten Backlinks
Sie sind hier: Startseite / Reisen-Sprachen-Urlaub > Neuseeland > Demi Pair Neuseeland >

Artikelverzeichnis

 

Demi Pair Neuseeland

Demi Pair in Neuseeland - ohne Working Holiday Visum Demi Pair Neuseeland Programme sind eine Kombination aus Sprachkurs und Tätigkeit in einer Gastfamilie. Die Gastfamilie stellt freie Verpflegung und freie Unterkunft (in einem eigenen Zimmer). Als Gegenleistung arbeitet man maximal 20-25 Stunden pro Woche im Haushalt oder hilft bei der Kinderbetreuung.
 
Wie bei Demi Pair Stellen in Europa und Amerika erhält man bei einem Demi Pair nur Kost und Logis kostenlos und kein Taschengeld. Wäre die Arbeit entlohnt, würde dies unter illegale Arbeit fallen. Deshalb muss während der gesamten Zeit ein Intensivsprachkurs an einer Sprachschule besucht werden. Der Sprachkurs umfasst bis zu 20 Wochenstunden und dauert je nach Wahl 6 oder 12 Monate. Man kann also zwischen 6-monatigen und 12-monatigen Demi Pair Neuseeland Programmen wählen.
 
Die Tätigkeit als Demi Pair kann auch im Rahmen des Work and Travel Programmes erfolgen. Hier kann einfach mit einem Working Holiday Visum nach Neuseeland gereist werden. Allerdings ist dieses Visum nur für bestimmte Länder erhältlich. Wer drei Monate Sprachkurs wählt, sollte sich für einen Cambridge Kurs anmelden, denn dieses Englisch-Zertifikat wird weltweit anerkannt. Der Demi-Pair Alltag in Neuseeland läuft in der Regel wie folgt ab: Vormittags findet der Sprachkurs statt und nachmittags die Kinderbetreuung und Haushaltsbetreuung. Der Englischunterricht hat vor der Arbeit als Demi Pair Priorität. Die Demi Pair Programme können über deutschsprachige Agenturen mit Sitz in Neuseeland gebucht werden, welche auch die Gastfamilien vermitteln.
 
Einige Agenturen vermitteln auch interessante Kombinationen von Neuseeland Demi Pair mit Farmstay oder Work and Travel. Die Kosten eines Demi Pair Aufenthaltes liegen je nach Länge des Aufenthaltes und gewähltem Sprachkurs zwischen 1000 und 10.000 Euro. Hinzu kommen natürlich noch die Kosten für den Flug nach Neuseeland, für eine Versicherung sowie Antragsgebühren für das Visum (sowohl beim Studentenvisum als auch beim Working Holiday Visum). Die Agentur, die das Demi-pair in Neuseeland vermittelt, übernimmt auch die Vorbereitung inklusive Buchung der Flüge, Versicherungsabschluss (Reiseversicherung und Krankenversicherung), Beantragung des Visums sowie die Betreuung vor Ort inklusive Einführungskurs, Starter-Paket mit Handy-SIM-Karte, Karten und Informationen rund um Neuseeland, Buchungsservice für Rundreisen in Neuseeland, Gepäckaufbewahrung, Briefnachsendung und Notfallservice. Die Mitarbeiter der in Neuseeland ansässigen Agenturen zur Demi Pair Vermittlung sind erfahrungsgemäß sehr freundlich und kompetent.
 
Oft haben sie selbst ein Au Pair oder Demi pair absolviert, sind viel in Neuseeland gereist und können so mit Ratschlägen und Empfehlungen weiterhelfen. Der große Vorteil einer Agentur vor Ort in Neuseeland ist eben deren Erfahrung und Verbindungen direkt in Neuseeland, sowie die Erreichbarkeit rund um die Uhr und nicht mit ständiger Zeitverzögerung, wie es bei Agenturen in Europa aufgrund der Zeitverschiebung oft der Fall ist. Im Anschluss an das Demi Pair in Neuseeland erhält man ein entsprechendes Zertifikat und die Welt steht einem offen: Viele Demi Pair Neuseeland Teilnehmer hängen umgehend einen weiteren Demi Pair Aufenthalt in einem anderen englischsprachigen Land wie Großbritannien, Irland, den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada oder Südafrika an, um weitere Erfahrungen zu sammeln und die Englischkenntnisse noch weiter zu verbessern.
Suchbegriffe: Auslandsaufenthalt Neuseeland, Au Pair Neuseeland

Artikel bewerten

   
Bewertung: 5.00 / 5 (4 Stimmen)
Autor: Birgit Neumann
Datum: 27.06.2011
2012 seo blog